Agenda hinter dem Klima-Hype?

«Bürger für Bürger» stellte der Referentin, Camille Lothe – Politikwissenschaftlerin, Präsidentin der Jungen SVP Kanton Zürich, die Frage: Gibt es eine Agenda hinter dem Klima-Hype, mit der die Jugend zur Gesellschaftsveränderung instrumentalisiert werden soll?

In ihrem brillanten Referat klärt Camille Lothe über die «Agenda hinter dem Klima-Hype?» auf. Dabei wird sowohl die Rolle des PR-Beraters Ingmar Rentzhog, welcher hinter seinem PR-Produkt Greta stecke, als auch die sozial-media Plattform "We Don´t Have Time" (Wir haben keine Zeit), von der aus Gretas diverse Auftritte und Reden medial perfekt inszeniert und die professionell organisierten Protestaktionen zur Erzeugung von Massen-Panik geplant und geleitet werden, ausführlich besprochen. Näher beleuchtet wird auch „Das Geschäftsmodell Fridays for Future der Plant for the Planet Foundation des Club of Rome“, wie es auch Michael Krüger treffend benennt.

Mit ihrem sehr sachlich gehaltenen Referat deckt Camille Lothe Verwunderliches und Ungereimtheiten ebenso auf wie die Verknüpfungen und Netzwerke, die im Hintergrund wirken.

Ein lohnenswertes Video.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj