Ökonomismus in der Bildung: Menschenbilder, Reformstrategien, Akteure

Festvortrag von Prof. Dr. Jochen Krautz

Die veröffentlichte Diskussion über Bildung wird seit langen Jahren von Begriffen, Konzepten und Menschenbildern beherrscht, die nicht der Bildungstheorie und Pädagogik entstammen, sondern bestimmten ökonomischen Theorien sowie Praktiken des Managements. Dies führt wie am Beispiel des so genannten „Wettbewerbs“ von Schulen nicht nur zur zunehmenden „Produktion von Unsinn“1, sondern Schlagworte wie Output-Orientierung, Qualitätsmanagement, Standards, Evaluationen oder auch Kompetenzenorientierung lenken vom eigentlichen pädagogischen Tagesgeschäft ab. ...

Artikel als pdf lesen

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj